Projekt Beschreibung

Deutschland

So gerne ich mich auf Reisen begebe, die Welt erkunde und zu richtigen Abenteuern aufbreche, so gerne komme ich doch auch immer wieder zuhause in Deutschland an. Diese Portfolio-Kategorie hätte ich daher vielleicht besser „Heimat“ nennen sollen. Heimat: Das sind die ersten Erfahrungen, der vertraute Raum, in dem man laufen und sprechen lernt; das sind die Nachbarn und Freunde, die gewohnten Feste. Heimat ist eine Landschaft. Manchmal aber ist Heimat der Ort, den man verlassen muss, um in der Welt etwas zu werden, der Ort von Abschied und meistens auch Heimkehr. Was „Heimat“ wirklich bedeutet, merkt man oft erst, wenn man sie verlässt oder gar verliert.

Die Menschen fahren oder fliegen tausende von Kilometern in andere Länder oder auf andere Kontinente und träumen davon, dort bleiben zu dürfen. Auch ich habe mich schon dabei erwischt, wie ich vom Auswandern geträumt habe. Mein Ziel dabei wäre Norwegen wegen seiner gigantischen Landschaft. Aber bliebe dieser Reiz wirklich erhalten, wenn er allgegenwärtig ist? Ich glaube kaum. Schließlich übersieht man auch gerne mal die Schönheit der heimischen Landschaft, weil man sie eben gewohnt ist. Durch das Fotografieren habe ich dann erst wieder gelernt die direkte Umgebung schätzen und wieder „sehen“ zu lernen. Ob nun die Leuchtürme an der Nordsee, das zentral gelegene Elbsandsteingebirge, die Alpen im Süden oder meine Heimat, das Fichtelgebirge… Man muss nicht um die halbe Welt fliegen um traumhafte Landschaften zu finden!