Weil es mir so gut gefällt, will ich in diesem Beitrag kurz auf eines von Christians Videos aufmerksam machen. Er dokumentiert darin seinen Roadtrip durch Japan. Auch wenn ich nicht dabei war, möchte ich es euch trotzdem nicht vorenthalten, da es wiedermal super gemacht ist. Er zeigt viele Eindrücke von der japanischen Kultur und Landschaft und erschafft eine wunderbare Atmosphäre. Ich kann nicht genau sagen warum, aber diese Atmosphäre erzeugt in mir sofort den Drang, direkt auf einen Fototrip nach Asien zu fliegen.

Japan wir auch „das Land der aufgehenden Sonne“ genannt und fasziniert seit Jahren immer mehr Touristen, Weltenbummler und Backpacker. Auch bei mir steht es mit auf der Liste der Reiseziele. Hier findet man nunmal eine vollkommen andere Kultur vor, als wir sie kennen. Die Architektur und Religion, aber auch die Landschaft machen das Land für mich sehr reizvoll für die Fotografie. Ob nun buddhistische Tempel oder moderne Hochhäuser, ob Landschaft oder Street-Fotografie… ich glaube dort kommt jeder auf seine Kosten. Dazu kommt noch, dass die Japaner als äußert gastfreundlich gelten. Irgendwann muss ich mir endlich die Zeit für eine ausgedehnte Reise durch Japan nehmen.